Steinen Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Susanne Kellner und Gottfried Burger bei ihrem Auftritt bei der AB-Gemeinde in Steinen. Foto: zVg

Steinen - Vielseitig und humorvoll präsentierte am vergangenen Samstag Susanne Kellner ihr Debüt-Bühnenprogramm „Das Leben ist (k)ein Ponyhof“ im voll besetzten Saal des AB-Gemeindehauses.

In professioneller und einfühlsamer Begleitung von Gottfried Burger am Klavier und Mathias Burger mit Gitarre und Mundharmonika lässt sie in selbst geschriebenen Stücken ihr Publikum teilhaben an dem, was sie erlebt und bewegt.

Mit großer stimmlicher Bandbreite und in verschiedenen klanglich-musikalischen Genres singt Susanne Kellner von dem Gott, an den sie glaubt, der Träume wahr machen kann, der ihr Halt und ein Zuhause gibt.

Mal poetisch, mal sehr direkt, erzählt die Künstlerin von den Talenten, die einem anvertraut sind, von dem Mut, den man im Leben braucht, vom Entstehen eigener Identität, von Freundschaft. Empfindungen werden transportiert, die das Publikum spüren kann, ohne jede Wortbedeutung verstehen zu müssen.

Als Überleitung zieht sich der erheiternde Chat mit ihrer Zufallsbekanntschaft Angie wie ein roter Faden durch das Programm. Den ganz normalen Alltagswahnsinn greift die Sängerin mit viel Komik auf: Wie Internetbestellung zur Ehekrise ausarten kann, dass Reisen in ferne Länder auch überbewertet werden können, wenn ein einsames Plätzchen noch lange nicht eine ungestörte Zweisamkeit garantiert. Auch nimmt sie gekonnt den heutigen Ernährungswirrwarr auf die Schippe.

Begeistert von diesem vielfältigen kabarettistischen Programm, wurde der Hut sehr gerne gefüllt, der am Schluss herumging. Die Künstler beendeten den Abend mit dem Titel „Courage“ und einer weiteren Zugabe unter dem Applaus des beeindruckten und wunderbar unterhaltenen Publikums.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Europa- und Kommunalwahlen stehen an: Haben Sie sich von den Parteien gut informiert gefühlt?

Ergebnis anzeigen
loading