Steinen Das „Wir-Gefühl“ beschwören

Der Vorstand des Fördervereins Bürgerheizung Hägelberg: (von links) Beisitzerin Michaela Popp, Beisitzerin Claudia Merkt, Vorsitzende Jana Bühler, Beisitzerin Tanja Thode, Kassierer Michael Thode und der zweite Vorsitzende Andreas Wörner. Foto: Stephanie Stenn Foto: Markgräfler Tagblatt

Steinen-Hägelberg (sn). Im dritten Anlauf hat der Förderverein Bürgerheizung Hägelberg einen neuen zweiten Vorsitzenden gefunden. Mit Andreas Wörner, der das Vorstandsteam um die Vorsitzende Jana Bühler komplettiert, wurde ein erfahrener Netzwerker gefunden, der sich besonders im Bereich Sponsorensuche für neue Projekte einbringen möchte. Nachdem die Formalitäten bereits in der letzten Sitzung erledigt wurden, konnte er einstimmig gewählt werden.

Am heutigen Dienstag, 24. April, findet bei der Energie aus Bürgerhand der Novartis-Tag statt, bei dem 20 Mitarbeiter von Novartis im Rahmen eines firmeninternen Aktionstages verschiedene Arbeiten rund ums EABH-Gelände umsetzen werden.

In diesem Jahr sind unter anderem eine Bienenwiese, die Pflasterung des Weges zum Büro, eine Kompostumrandung sowie die Betonierung von Pfosten für zwei neue Schilder des Lehrpfades geplant. Außerdem wird das Fundament für das Bienenhotel gesetzt, welches mit den Kindern des Kindergarten „Berghüsli“ gebaut werden soll. Die Bewirtung an diesem Tag übernimmt der Förderverein. Er freut sich auf einen Tag, bei dem man das „Wir-Gefühl“ aus dem letzten Jahr wieder beschwören kann.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Coronavirus – Berlin

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie werden Stimmen laut, die sich für eine Maskenpflicht im öffentlichen Raum aussprechen. Soll man dem Vorbild der Stadt Jena folgen? Dort muss der Mund-Nasen-Schutz ab nächster Woche in Verkaufsstellen, dem öffentlichen Nahverkehr und Gebäuden mit Publikumsverkehr getragen werden.

Ergebnis anzeigen
loading