Im Rahmen der seit 2011 bestehenden Bildungspartnerschaft durfte die H2O GmbH auch in diesem Jahr wieder eine neunte Klasse des Schulzentrums Steinen in ihrem Hauptsitz begrüßen.

Steinen. Bereits seit mehreren Jahren werden die Schüler des Schulzentrums regelmäßig eingeladen, um einen Einblick in den örtlichen Betrieb zu bekommen und sich über die angebotenen Ausbildungsberufe zu informieren.

Kürzlich hatten die Schüler erneut die Möglichkeit, H2O bei einem Betriebsrundgang und einer Präsentation besser kennenzulernen. Im direkten Austausch mit den derzeitigen Auszubildenden und ihren Ausbildern wurde ein umfassender Überblick über die Ausbildungsmöglichkeiten im technischen und kaufmännischen Bereich gegeben, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Zusätzlich bekamen die Schüler Tipps zum Bewerbungsablauf mit auf den Weg.

H2O bildet derzeit einen Elektroniker für Betriebstechnik, einen technischen Produktdesigner, eine Fachkraft für Lagerlogistik und zwei Industriekauffrauen aus.

Um dem anhaltenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken, werden jedes Jahr Nachwuchsfachkräfte aus der Umgebung gesucht, die sich für eine Ausbildung bei H2O interessieren.

Alle Informationen dazu erhalten Interessierte bei Bettina Böhringer. Kontakt: per E-Mail an bettina.boehringer@h2o-de.com oder unter Tel. 07627/9239201.