Steinen Fachklinik auf der Suche nach Sponsoren

Markgräfler Tagblatt, 17.05.2018 22:00 Uhr

Steinen. Unter dem Motto „run your own way“ steht ein Staffellauf der Fachklinik Haus Weitenau, der am 5. und 6. Juni von Steinen nach Renchen führt, dem Hauptsitz des baden-württembergischen Landesverbandes für Prävention und Rehabilitation.

Die Laufstrecke führt über 150 Kilometer und wird in zwei Tagen als Staffel von mindestens zwei Läufern gleichzeitig gelaufen. Am ersten Tag läuft ein neunköpfiges Team etwa 90 Kilometer der Gesamtstrecke, am zweiten Tag kommen die gesamten Patienten hinzu und laufen in größeren Gruppen die restlichen 60 Kilometer bis zum Ziel.

Das Haus Weitenau blickt auf eine über 45-jährige Arbeit in der Behandlung von suchtkranken Jugendlichen und jungen Erwachsenen zurück.

Für den Lauf sucht die Fachklinik regionale Unternehmen als Sponsoren, Teilnehmer oder Werbepartner. Die Einnahmen werden dem Förderverein der Fachklinik Haus Weitenau in Form einer Spende zugute kommen und sollen den Patienten einen angenehmeren Klinikaufenthalt ermöglichen, etwa durch verbesserte Freizeitgestaltungsmöglichkeiten.

Gemeinsam sollen bei dem Lauf mindestens 500 gelaufene Kilometer zusammenkommen, heißt es in einer Pressemitteilung der Fachklinik Haus Weitenau. Die Sponsoren entscheiden dabei, für welche Streckenlänge sie das Sponsoring (zehn Euro pro gelaufenem Kilometer) übernehmen. Interessenten werden sich per E-Mail an Jörg Stumböck (joerg.stumboeck@bwl-lv.de).

Weitere Informationen: Weitere Informationen zur Fachklinik Haus Weitenau und deren Arbeit gibt es im Internet unter www.bw-lv.de

 
          0