Steinen Fahrversuche im Schnee: Totalschaden

Steinen - Ein 24-Jähriger hat am Sonntagabend gegen 18.45 Uhr offensichtlich Fahrversuche mit seinem Audi im Bereich Hägelberg durchgeführt.

Niemand verletzt

Unglücklicherweise kam das Fahrzeug auf einer schneebedeckten Wiese ins Rutschen und überschlug sich. Es konnte zwar durch anwesende Bekannte des Fahrers wieder aufgerichtet werden, erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro dürfte an dem Audi Q5 dennoch entstanden sein. Verletzt wurde niemand.

Anzeige gegen Fahrer

Möglicherweise entstand durch die Fahrversuche ein Sachschaden auf einem Feld, weshalb das Polizeirevier Lörrach weitere Ermittlungen führt. Der Fahrer wird angezeigt.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Trinken bei Hitze

Bei uns im Südwesten wird es diese Woche mit Temperaturen bis zu 40 Grad richtig heiß. Wie kommen Sie mit der aktuellen Hitzewelle klar?

Ergebnis anzeigen
loading