Steinen Feuer im Recyclingzentrum

Symbolfoto Foto: Die Oberbadische

Steinen - Zu einem Brand kam es am Montag gegen 13.20 Uhr im Recyclingzentrum in der Wiesenstraße in Steinen:  Aus einer Lagerhalle war  eine Rauchentwicklung gemeldet worden. Nach Erkenntnissen der Polizei hatte sich Abfall im Bereich eines Müllschredders entzündet. Mitarbeiter bekämpft das Feuer zunächst selbst; letztlich wurde es durch die Feuerwehr gelöscht.

Der Schaden an der Maschine dürfte im vierstelligen Bereich liegen. Auch an der Fassade der Lagerhalle kam es durch Verrußung zu leichtem Sachschaden. Die Feuerwehren waren mit 14 Fahrzeugen und etwa 70 Einsatzkräften am Brandort, vorsorglich war auch der Rettungsdienst im zwei Fahrzeugen angerückt.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Peter Altmaier

Angesichts zunehmender Coronavirus-Neuinfektionen plädiert Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier für härtere Strafen bei Verstößen gegen die Corona-Regeln. „Wer andere absichtlich gefährdet, muss damit rechnen, dass dies für ihn gravierende Folgen hat“, sagte Altmaier der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Teilen Sie seine Ansicht?

Ergebnis anzeigen
loading