Steinen Müsler-Spielplatz wieder komplett

Engagierte Helfer und ein Kind auf dem Müsler in Hüsingen. Foto: zVg

Steinen - Auf Initiative des ehemaligen Ortsvorstehers und SPD-Gemeinderats Erwin Sturm wurde die lange außer Betrieb gewesene Schaukel auf dem Müsler in Hüsingen wieder aktiviert.

Zum Hintergrund: Vor einiger Zeit wurde festgestellt, dass das Gelände, auf dem die Schaukel steht, nicht in Gemeinde- sondern in Privathand ist. Somit war klar, dass die Schaukelbretter aus versicherungstechnischen Gründen demontiert werden müssen.

Nach einigen Gesprächen, die Erwin Sturm mit den Beteiligten – Gemeinde und Sport- und Freizeitverein Hüsingen als Landeigentümer – führte, kam man überein, die Schaukel für die vielen Kinder, die den Müsler als Spielgelände nutzen, wieder zur Verfügung zu stellen.

Zunächst wurde am vergangenen Freitag unter dem Holzgerüst eine Grube von acht mal 3,50 Meter und 40 Zentimeter Tiefe ausgehoben. Danach wurden 14 Kubikmeter Premium-Hackschnitzel eingefüllt. Nachdem die Schaukelbretter montiert wurden, kann das Schaukelgerät nun wieder von den Kindern genutzt werden.

Ein herzlicher Dank galt dem Sport- und Freizeitverein Hüsingen für die kostenlose Überlassung des Geländes sowie den ehrenamtlichen Helfern Tilo Sturm, Petra Sturm, Klaus Kessler, Manfred und Erwin Sturm. Nach Abschluss der Arbeiten gab es noch ein zünftiges Vesper, das von Erwin Sturm gestiftet wurde.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

100 Jahre Achtstundentag

Wie stehen Sie zur schwarzen Null und der Schuldenbremse im Bundeshaushalt. Sollte diese gelockert werden, wenn es um Investitionen in Bildung und Umweltschutz geht?

Ergebnis anzeigen
loading