Steinen Tag voller Überraschungen

SB-Import-Eidos
Der Nikolaus freute sich über den Gedichtvortrag von Joleen Reiner und Martin Büch. Foto: Vera Winter

Steinen-Höllstein (w). Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Höllstein hatten am vergangenen Montag einen richtigen Überraschungstag. Wie jeden Montag im Advent versammelten sie sich im Schulhof um den Adventskranz, um zu singen – im Repertoire an diesem Montag natürlich auch Lieder für den Nikolaus. Dass der das auch tatsächlich hörte, wussten die kleinen Sängerinnen und Sänger da noch nicht.

Doch tatsächlich: Bepackt mit einem schweren Sack voller Schokoladen-Nikoläuse (und gerufen vom Föderverein des Schule) stapfte er herbei und durfte auf einem bequemen Stuhl Platz nehmen. Bevor er seinen Sack öffnete, wollte er allerdings doch hören, was die Schüler gelernt hatten. Zwei Lieder gab es von allen gemeinsam, als Solokünstler trugen außerdem Joleen Reiner und Martin Büch Theodor Storms Gedicht „Von drauß‘ vom Walde komm‘ ich her“ in voller Länge auswendig vor.

Vom Fördeverein – vertreten von Michael Weiß, Vanessa Zölle und Natascha Eversberg – gab es auf die Nikolausgaben noch einige besondere Geschenke für die Schulgemeinschaft obenauf: Vier Einräder und zwei Tore im Wert von insgesamt 700 Euro sorgen künftig dafür, dass die Schulausen noch kurzweiliger werden.

Umfrage

Nancy Faeser

Bundesinnenministerin Nancy Faeser will das Staatsbürgerschaftsrecht reformieren. Was halten Sie von den Plänen, die Hürden für eine Einbürgerung zu senken?

Ergebnis anzeigen
loading