Steinen Virtuose auf der Panflöte

SB-Import-Eidos
Der Panflötenvirtuose Edward Simoni und Wolfgang Sturm.                                                                                Foto: zVg

Steinen (os). Der Panflötenvirtuose Edward Simoni kommt auf Vermittlung des Hüsinger Konzertveranstalters Wolfgang Sturm am Samstag, 27. August, in die Steinener Petruskirche. „Ich freue mich über die Verpflichtung von Edward Simoni zu einem Panflöten-Konzert in der Steinener Petruskirche“, sagt Sturm.

Und Sturm weist darauf hin, dass mit Simoni ein Top-Künstler in Steinen auftreten wird. Denn Simoni hat in seiner gut 30-jährigen Karriere 27 Schallplatten und CDs aufgenommen. Er ist der einzige Künstler, der die beiden ZDF-Hitparaden (Schlager-Hitparade und Volkstümliche Hitparade) gewonnen hat. Und mit einem Repertoire in fast allen Musikstilen, also aus Klassik, Rock, Pop, Volksmusik, Schlager, Hollywood-Filmmelodien, Country und Musical aufwartet.

Drei Platin-Schallplatten

„Der Magier der Panflöte“ verzaubert seit Jahrzehnten seine Fans mit seinem einfühlsamen und ausdrucksvollen Panflötenspiel, sagt Sturm. Simonis Leistung äußert sich auch in acht Goldenen und drei Platin-Schallplatten. Außerdem machte sich der der gebürtige Pole und Vollblutmusiker einen Namen mit Duetten mit James Last, der russischen Harfenistin Tatjana Seyffert und dem mexikanischen Tenor Francisco Araiza, Christian Franke oder dem Entertainer Andy Borg. Legendär seien auch die Kirchenkonzerte des Christen mit einem vielseitigen Programm und dem unverkennbaren Panflöten-Sound, so Sturm.

Bodenständig geblieben

„Edward Simoni, ein Künstler, der trotz des großen Erfolgs, ausverkaufter Konzerte, Mitwirkung bei großen TV-Sendungen und zahlreichen Auszeichnungen eines geblieben ist: ein sympathischer und bodenständiger Mensch“, sagt Sturm nach einem Treffen mit dem Künstler bei sich in der „Zäpfle-Ranch“ in Hüsingen.

Das Kirchenkonzert mit Eduard Simoni findet am Samstag, 27. August 2022 in der Petruskirche in Steinen statt. Beginn ist um 17 Uhr, Einlass ab 16 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 25 Euro, an der Abendkasse 29 Euro. Vorverkaufsstellen sind ab sofort Optik Turski in Steinen, Tel. 07627/77 30, die Bäckerei Seeger in Höllstein, Tel. 07627/13 41, und bei Wolfgang Sturms „Wolfis-Zäpfle-Ranch“ in Hüsingen, Tel. 07627/58 87 32.

Umfrage

Nancy Faeser

Bundesinnenministerin Nancy Faeser will das Staatsbürgerschaftsrecht reformieren. Was halten Sie von den Plänen, die Hürden für eine Einbürgerung zu senken?

Ergebnis anzeigen
loading