Steinen Wechsel an der Vereinsspitze

Julia Looser wurde von Joachim Freund als dem neuen Vorsitzenden des Musikvereins Höllstein abgelöst; dahinter Requisitenwart Nico Weyers und Notenwart Pascal Kiefer. Foto: Georg Diehl

Steinen-Höllstein - Der vor 145 Jahren gegründete Musikverein Höllstein hielt im Vereinsheim der Kleintierzüchter seine gut besuchte Generalversammlung ab. Bevor Vorsitzende Julia Looser die Gäste begrüßte, spielte der Musikverein flott eine musikalische Einleitung und zum Schluss natürlich auch einen musikalischen Ausklang.

Rückblick

Nach dem Totengedenken gab Schriftführer Michael Freund den Jahresbericht für 2018. Er nannte unter anderem den Bürgertreff in der Wiesentalhalle, die Mai-Wanderung, ein Ständchen beim Pflegeheim in Bad Krozingen, die Fête de la musique in Steinen, den Fischmarkt in Märkt, die Informationsveranstaltung zur Datenschutzverordnung, mehrere Geburtstagsständchen, das Güggeli-Fest in Wyhlen, ein intensives Probenwochenende, den Martinimarkt und den Kindergartenbesuch mit den HABOS, Mitwirkung am Volkstrauertag, ein Glühweinfest und als Hauptveranstaltung das Jahreskonzert, dessen Musikstücke 1874 Takte enthielten, also dem Gründungsjahr 1874 entsprechend.

Kasse

Der Kassenbericht durch den Rechner Andreas Lindenmaier wurde von der Kassenprüfung durch Heike Brinkhaus und Christoph Kiefer als tadellos bezeichnet. Der Entlastung stand nichts mehr im Wege, auch die des Gesamtvorstands nicht. Der Musikverein zählt zur Zeit 26 Aktiv- und 209 Passivmitglieder. Erfreulich zu hören war, dass die Jugendkapelle HABOS 24 Jugendliche zählt. Betont wurde auch die Kooperation mit der Grundschule. Das HABOS-Orchester hatte 30 Proben und acht Auftritte.

Wahlen

Bei den Wahlen erklärte die bisherige Vorsitzende Julia Looser nach mehreren Jahren ihren Rücktritt. An ihre Stelle wurde unter der Wahlleitung von Wolfgang Deschler Joachim Freund zum Vorsitzenden gewählt. Julia Looser wird mit Stephan Groß die Jugendabteilung betreuen. Für die Kassenprüfung stellten sich Katrin Sieg und Günter Glaser zur Verfügung. Requisitenwart ist Nico Weyers, Notenwart Pascal Kiefer. Neuer Passivbeisitzer ist Karlfriedrich Hug. Der notwendig gewordenen Satzungsänderung bezüglich der Datenschutzverordnung stimmten alle zu.

Lob

Die Gemeinderäte Rainer Eiche und Wolfgang Deschler lobten das erfreulich große Engagement des Musikvereins Höllstein, der sich sehr vielseitig einsetzt und in fünf Jahren sein 150-jähriges Bestehen feiern kann.

Bevor es zum Essen ging, gab es Dankesworte und Präsente für Julia Looser und verdiente Musikanten.

Für das Jahr 2019 sind natürlich wieder viele Termine angesetzt, wobei das Jahreskonzert unter der Stabführung von Marco del Giudice als Hauptveranstaltung gilt.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Vorschlag, eine allgemeine Masern-Impfpflicht einzuführen, sorgt für hitzige Diskussionen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading