Steinen „Weniger Plastik ist möglich“

Markgräfler Tagblatt, 13.09.2018 22:00 Uhr

Steinen. „Weniger Plastik ist möglich“, so lautet das Thema beim nächsten Treff von „Steinen im Wandel“ am Mittwoch, 26. September, um 19 Uhr in der Grundschulaula in Steinen. Zurzeit hört, sieht und liest man immer mehr von den großen Problemen, die Mikroplastik im Naturkreislauf verursacht, und fast alle kennen die Bilder von riesigen, mit Plastikmüll übersäten Flächen in den Ozeanen. Als Reaktion darauf versucht so mancher, seinen Plastikkonsum zu überdenken. Manche Leute sind aber schneller, wie die Initiative „Plastikfrei in Küssaberg“ zeigt. Tina Bause und zwei ihrer Mitstreiter werden bei dem Treffen von „Steinen im Wandel“ schildern, wie sie zu ihrer Aktion kamen und was sich bei ihnen inzwischen verändert hat. Außerdem haben sie Tipps auf Lager für alle, die gerne mit weniger Plastik auskommen möchten.

 
          0