Syrien Deutschland muss Mutter mit Kindern aus Syrien holen

Berlin - Deutschland muss nach einem Gerichtsbeschluss eine Mutter mit zwei Kindern aus einem syrischen Lager zurückholen. Die Frau war in das Gebiet des sogenannten Islamischen Staates ausgereist, wie eine Sprecherin des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg sagte. Das dritte Kind der Frau sei wegen einer Erkrankung bereits früher nach Deutschland gekommen. Zuvor hatte die Zeitung "Die Welt" darüber berichtet, dass eine Beschwerde der Bundesregierung in diesem Fall zurückgewiesen wurde. Eine konkrete Gefährlichkeit der Mutter sei nicht nachgewiesen worden.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

fafe02b0-19df-11ea-8a47-8b6f47fa27ae.jpg

Beim vergangenen SPD-Parteitag wurden die Außenseiter Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans an die Spitze gewählt. Werden die Sozialdemokraten mit der neuen Personalie an Stärke gewinnen?

Ergebnis anzeigen
loading