Tischtennis ESV-Trio beider EM

Tischtennis
Morgen beginnt für Polina Trifonova die EM in München.     Archivfoto: Grant Hubbs Quelle: Unbekannt

München (nod). Die Tischtennis-Europameisterschaften gehen in diesem Jahr vom 13. bis 21. August in München über die Bühne. Damen-Bundesligist ESV Weil ist mit drei Spielerinnen vertreten.

Jeweils im Einzel und Doppel haben Polina Trifonova (Bulgarien), Izabella Lupulesku (Serbien) und Hana Arapovic (Kroatien) gemeldet. Für den Mixed-Wettbewerb haben überdies Lupulesku und Trifonova gemeldet. Am Start in der Rudi-Sedlmayer-Halle sind 225 Athleten aus 39 Nationen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Anteilnahme in London

Die Briten lieben ihr Königshaus, wie die Trauerfeierlichkeiten für Queen Elizabeth II. gezeigt haben. Von unseren Lesern wollen wir in dieser Woche wissen, ob sie sich eine parlamentarische Monarchie auch für Deutschland vorstellen könnten.  

Ergebnis anzeigen
loading