Tischtennis Mit Joset und Altermatt

Denis Joset schlägt in Auggen auf. Foto: Archiv

Weil am Rhein - Teamsprecher Jürgen Eise blickt dem Auswärtsspiel am morgigen Samstag beim TTV Auggen (Beginn: 19.30 Uhr) recht optimistisch entgegen: „Wir spielen beim Tabellenletzten. Dort sollten wir die Punkte eigentlich mitnehmen.“

Sein Optimismus gründet vor allem auf der Tatsache, dass der ESV im Markgräflerland zwar ohne Alen Kovac (Riss der Achillessehne) auskommen muss, dafür sind aber in Auggen die beiden Schweizer Spitzenspieler Denis Joset und Marc Altermatt dabei. Sie spielen an den Positionen eins und zwei. Dann folgen Thien-Si Tu, Jürgen Eise, Karim Ayadi und Marc Königer.

Diese Aufstellung sollte eigentlich genügen, um Auggen zu schlagen. Der Gastgeber aus dem Rebland-Dorf hat bislang seine neun Partien ausnahmslos verloren. Mit einem Sieg könnten sich die Weiler auf den sechsten Tabellenplatz verbessern.

Am 14. März 2021 ist Landtagswahl in BW. Mehr wissen. Klug wählen. Gleich HIER anfordern.

Umfrage

imago images 113498201

Hygienemaßnahmen und Impfen: So lautet der Weg aus der Corona-Pandemie. Würden Sie sich auch mit dem umstrittenen Vakzin von Astrazeneca impfen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading