Tischtennis Playoff-Spiele in der Hauptstadt

Serge SpießFoto: Archiv Foto: Die Oberbadische

Weil am Rhein (mib). Die Tischtennis-Damen des ESV Weil am Rhein bestreiten alle Partien der Playoff-Halbfinal-Serie um die Deutsche Meisterschaft in der deutschen Hauptstadt. Gegner ist Titelverteidiger und Champions League-Sieger ttc berlin eastside.

Spiel eins findet am Samstag ab 14 Uhr in der Sporthalle am Anton-Saefkow-Platz statt und Begegnung Nummer zwei ist auf Sonntag, 13 Uhr, terminiert. Sollte es zu einem dritten Match kommen, geht dieses am Montagabend über die Bühne.

„Wir haben uns mit dem Gegner auf diese Variante geeinigt. Leider sind ja keine Zuschauer zugelassen und nach Berlin müssen wir auf alle Fälle reisen“, erklärt Serge Spieß vom ESV die Beweggründe.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading