Tischtennis Starke Auftrittein der Fremde

Die Oberbadische
Petra Kaufmann feiert mit dem SV Nollingen zwei Auswärtssiege. Foto: Archiv

Reute/Willstätt (dos). Im Vorfeld war Nollingens Mannschaftsführerin Petra Kaufmann etwas skeptisch, was den Ausgang der beiden Spiele am Wochenende angeht, fehlten doch mit Rijana Zumbrunnen und Larissa Mader zwei wichtige Punktesammlerinnen der letzten Spiele.

Doch es kam ganz anders: In der Besetzung Petra Kaufmann, Lisha Wang, Nicole Weber und Adelina Bejtaga wurde am Freitagabend nicht nur der TTC Reute mit 8:4 besiegt, tags darauf gab es auch beim TTC Willstätt einen knappen 8:6-Erfolg. Stark gegen Reute spielten Petra Kaufmann und Lisha Wang, die mit fünf Einzelsiegen erfolgreich waren. Dazu gewannen beide das Doppel, Petra Kaufmann mit Nicole Weber und Lisha Wang mit Adelina Bejtaga. Den achten Punkt holte Nicole Weber.

Auch am Samstag in Willstätt ging der SVN gleich mit zwei Doppelsiegen in Führung. Es lief hervorragend für die Nollinger Damen, die durch Siege von Petra Kaufmann (2), Nicole Weber (2) und Lisha Wang schon mit 7:2 in Führung lagen, als es die Gastgeber noch einmal spannend machten, aufholten bis zum 7:6. Lisha Wang setzte dann aber doch noch im letzten Spiel des Tages mit ihrem zweiten Sieg den Schlusspunkt unter ein sehr erfolgreiches Wochenende für den SV Nollingen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Impfung

Was halten Sie von den Forderungen nach einer allgemeinen Corona-Impfpflicht?
Ergebnis anzeigen
loading