Todtnau Für Kinder eingesetzt

SB-Import-Eidos
Den Segen brachten die Sternsinger auch in Brandenberg und Fahl. Foto: Verena Wehrle

Sternsinger: Segen in Fahl und Bradenberg gebracht

Die Sternsinger Dennis Maniscalco, Sophia Karner, Gioia Maniscalco, Lukas Asal und Ben Wehrle (von links) waren unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ am 5. und am 8. Januar auch in Brandenberg und Fahl unterwegs, um den Segen an die Häuser zu bringen und Spenden zu sammeln.

Todtnau (vw). Begleitet wurden die Sternsinger von Gerhard Kaiser und Bernadett Meisel.

Die Welt heller gemacht

Der Dank der Sternsinger sowie der Organisatoren gelte allen, die den Sternsingern Türen und Herzen geöffnet haben, sagt Meisel. „Mit ihrer Spende helfen sie in diesen bewegten Zeiten, unsere Welt ein Stück heller zu machen“.

Dank fürs Mittagessen

Die Sternsinger danken Familie Spürgin vom Gasthaus „Hirschen“ in Brandenberg und Familie Wasmer-Mink vom Gasthaus „Lawine“ in Fahl für das Mittagessen.

Umfrage

E-Auto

Die EU hat ein weitgehendes Verbrenner-Aus bis 2035 beschlossen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading