Todtnau Abenteuerliche Klettertour in den Alpen

MT
Der Verein ehrte zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft. Foto: zVg

Bei ihrer Generalversammlung blickten die Kletterfreunde Todtnau auch auf einen besonderen Ausflug im vergangenen Jahr zurück.

Bei ihrer Generalversammlung blickten die Kletterfreunde Todtnau auch auf einen besonderen Ausflug im vergangenen Jahr zurück.

Schwerpunkt der Versammlung war zunächst der Tätigkeitsbericht des ersten Vorsitzenden Trudpert Rees, wie der Verein mitteilt.

Rückblick

Neben den regelmäßigen Vereins-Klettern am Schwimmbadfelsen und am Klingelefesen, waren es vor allem die Ausflüge, die für gute Erinnerungen sorgten, so der Verein. Besonders der Jugendausflug auf die Hohfläsch-Hütte im Wägital ließ die Herzen höher schlagen. Eindrückliche Fotos untermalten den Bericht von der abenteuerlichen Tour. Mehr als einmal mussten sich die Teilnehmer gegenseitig mit dem Seil sichern, schließlich wollten alle auch wieder wohlbehalten zur Hütte zurück.

Etwas weniger abenteuerlich, aber deswegen nicht weniger schön war auch der Ausflug zum Jahresabschluss, der zu den Spitzköpfen am Lac du Schiessrothried in den Vogesen führte.

Finanzen

Bettina Kunz trug den Kassenbericht vor und bekam die vorbildliche Kassenführung bestätigt. Die meisten Ausgaben wurden für Kletterausrüstung und Material zur Sanierung der Felsen getätigt. Die Entlastung des Vorstand erfolgte einstimmig.

Wahlen

Ebenso einstimmig wurden Schriftführerin Jana Mond, Hüttenwart Fabio Gutmann, Beisitzer Lukas Wuchner und Kassenprüfer Klemens Maier gewählt. Verabschiedet wurden Matthias Rees (Hüttenwart) und Anja Fritz (Schriftführerin).

Ehrungen

Krönender Abschluss waren Ehrungen für langjährige Mitglieder: Thomas und Jana Mond, Frank Amann (zehn Jahre), Claudia Steiger, Steve Walther (20 Jahre), Martin Kunz, Joachim Oschwald, Trudpert Rees, Christa Rees (25 Jahre), Miro Alznauer und Jürgen Wechlin (30 Jahre).

Umfrage

Berlinale 2024 - Eröffnung

Derzeit läuft das Filmfestival Berlinale. Die ursprünglich zur Eröffnung eingeladenen AfD-Politiker wurden von der Festivalleitung wieder ausgeladen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading