Todtnau Liebevoll gepackte Geschenke

Über den guten Verlauf der Geschenkaktion freut man sich bei der Schwarzwaldstraße gGmbH. Foto: zVg

Todtnau - Dankbar blickt die Familie Asal von der Schwarzwaldstraße gGmbH auf die Weihnachtsgeschenk-Aktion 2020 zurück. Gerade in der aktuellen Krisenzeit war das Bedürfnis der Bevölkerung groß, anderen an Weihnachten eine Freude zu bereiten und Hoffnung zu spenden. 185 Weihnachtsgeschenke für soziale Einrichtungen kamen zusammen.

Aufgrund der Corona-Situation war der direkte Kontakt mit den Helfern in diesem Jahr nicht möglich, aber mit Hilfe von Zeitungsberichten und per Internet, Telefon, und E-Mail konnten die Geschenkvorschläge kontaktlos vermittelt werden. Viele wählten nicht nur einen Wunsch, sondern bis zu fünf Wünsche auf einmal.

Dank der vielen liebevoll gepackten Weihnachtsgeschenke sowie der großzügigen Sach- und Geldspenden konnten zwischen Todtnau und Schopfheim 185 Menschen beschenkt werden. Die Geschenke wurden von den meisten Einrichtungen abgeholt und in der Weihnachtswoche verteilt. Bei der Geschenkübergabe wurde die Dankbarkeit der jeweiligen Einrichtungen jedes Mal aufs Neue deutlich.

  Kontakt: Schwarzwaldstraße gGmbH, Judith Asal, Tel. 07671/9923123, E-Mail info@schwarzwaldstrasse.com.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Heiko Maas

Außenminister Heiko Maas hat dieser Tage gefordert, Geimpften früher als allen anderen den Besuch von Restaurants oder Kinos zu ermöglichen. Was halten Sie davon, Geimpften Vorteile einzuräumen?

Ergebnis anzeigen
loading