Todtnau Stromausfall nach Gleitschirm-Absturz

Symbolbild Foto: Archiv

Todtnau/Schlechtnau - Unverletzt überstand ein 63 Jahre alter Mann einen Absturz mit seinem Gleitschirm am Dienstag gegen 16.20 Uhr.

In Höhe der Bushaltestelle Schlechtnau stürzte er, laut eigener Aussage wegen den hinderlichen Winden, zwischen den Stromleitungen ab. Er selbst hatte keinen Kontakt mit der Stromleitung, allerdings blieb sein Schirm darin hängen und sorgte für einen Stromausfall in Todtnau.

Der Mann hatte Glück und verletzte sich nicht.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Schulstreik in Hamburg

Mit dem Beginn des Schuljahrs werden die Klimaproteste fortgeführt. Für Freitag hat die Fridays-For-Future-Bewegung in 115 Ländern wieder zum Schulstreik aufgerufen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading