Todtnau Wegepflege und Umweltschutz

Todtnau - Für den Schwarzwaldverein Todtnau hätte es nicht besser kommen können. Er stand kurz vor der Auflösung, doch dann erklärte sich ein junger Mann bereit, den Vorsitz der Ortsgruppe zu übernehmen. Bevor Maximilan Melch aber einstieg, informierte er sich über die Aufgaben des Vereins. „Bei einer Informationsveranstaltung erfuhr ich, dass sich der Schwarzwaldverein um die Wegepflege und den Umweltschutz kümmert. Viele wissen nicht, das beides zu seinen Aufgaben gehört.“

Ihm geht es darum, wieder mehr jüngere Mitglieder und Familien für den Verein zu begeistern. Und das ist ihm auch gelungen. „Seit Mitte März haben wir 15 neue Mitglieder gewonnen“, betont der 23-Jährige.

Informationswanderung für Jugendliche

Auch Jugendliche können mitwandern. Am Samstag, 15. Juni, veranstaltet der Schwarzwaldverein Todtnau eine Informationswanderung, bei der er über seine Aufgaben, Tätigkeiten und Aktivitäten berichtet. Zu dieser Wanderung ist grundsätzlich jeder eingeladen, aber explizit auch Jugendliche.

Dazu Maximilian Melch: „Wir fahren mit dem Bus zum Feldberg. Von der Talstation geht es über den Feldberggipfel zur Sankt Wilhelmer Hütte, wo ich eine Präsentation über den Verein halte. Danach geht es weiter bis nach Stübenwasen und zum Grillplatz Schweinebühl, wo wir grillen wollen.“

Weitere Stationen sind Muggenbrunn, von wo es zurück nach Todtnau geht. Die Wanderung beginnt um 9 Uhr am Busbahnhof Todtnau und endet gegen 18 Uhr in Todtnau. „Es wird eine mittlere Grundkondition vorausgesetzt“, sagt Melch. „Es gibt kaum Höhenmeter zu bewältigen, und größtenteils geht es stetig bergab“, ergänzt er.

Für Melch ist das Vorstandsamt ein Sprung ins kalte Wasser. „Einige Gesichter waren mir vertraut, aber vom Vorstand habe ich keinen gekannt“, sagt er.

Sein Engagement war folgerichtig, weil die Aktivitäten des Schwarzwaldvereins mit seinen eigenen in Einklang stehen. Er wandert viel – hauptsächlich in der Region –, und fährt Mountainbike und Ski. Außerdem will er seinen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Und er findet, dass der Schwarzwaldverein sehr engagiert ist. „Es wird oftmals nicht gesehen, was er leistet“, sagt Melch, der in Karlsruhe Mechatronik studiert.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Schulstreik in Hamburg

Mit dem Beginn des Schuljahrs werden die Klimaproteste fortgeführt. Für Freitag hat die Fridays-For-Future-Bewegung in 115 Ländern wieder zum Schulstreik aufgerufen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading