^ TTC Schopfheim/Fahrnau: Sportliche Erfolge am der Platte - Schopfheim - Verlagshaus Jaumann

TTC Schopfheim/Fahrnau Sportliche Erfolge am der Platte

Kein Autorenname vorhanden
In den Vorstand gewählt wurden (v.l.): Franziska Schwarz (Jugendwart), Stefan Osterod (Pressewart), Stefan Brutschin (Vorsitzender), Bronislaw Nowak (Materialwart), Nora Klinger (Schriftführer) und Nils Ruf (Kassenwart).Foto: zVg Foto: zVg

Der TTC Schopfheim/Fahrnau blickt in seiner Generalversammlung auf einen erfolgreichen Spielbetrieb sowie eine lebendige Nachwuchsarbeit zurück. Auch Vorstandswahlen standen auf der Tagesordnung.

„Die Saison 2022/23 war sehr erfolgreich für den TTC“, lautete die Bilanz des Vereinsvorsitzenden Stefan Brutschin bei der Generalversammlung.

Spielbetrieb

Sportwart Kevin Kiefer berichtete laut Mitteilung des Vereins für die vier Aktiven-Teams von ausnahmslos guten Platzierungen in 2022/23: Die erste Damenmannschaft erreichte in der Landesklasse den zweiten Platz. Im Pokal erreichte das Team die Deutschen Meisterschaften, was in der 20-jährigen Geschichte des TTC bislang einzigartig ist.

Die erste Herrenmannschaft wurde Vierter in der Landesklasse und errang den Pokalsieg Herren B. Die zweite Herrenmannschaft wurde Meister in der Bezirksklasse und steigt in die Bezirksliga auf. Im Pokal C erreichte das Team Platz zwei. Die dritte Herrenmannschaft erreichte in der Kreisklasse B den dritten Platz.

Erfolgreiche Teilnahmen an Turnieren und Ranglisten sowie Erfolge bei den Bezirksmeisterschaften runden die sehr gute Saison ab. Intern fanden die Vereinsmeisterschaften und das Jubiläumsturnier regen Zuspruch.

Jugendarbeit

Jugendwartin Franziska Schwarz konnte von einer lebendigen Nachwuchsarbeit berichten, die beispielhaft für den gesamten Bezirk ist. Über 40 aktive Nachwuchsspieler und sechs Teams im Spielbetrieb bei Jungen und Mädchen werden vom Betreuerteam begleitet. Die erste Schülermannschaft wurde Meister in der Bezirksliga. Im Einzelsport errang der Schopfheimer Nachwuchs Meistertitel auf Bezirksebene und überregionale Erfolge bis hin zu Platzierungen bei den Regions- und Südbadischen Meisterschaften.

Sehr guten Zuspruch fanden die Vereinsmeisterschaften der Jugend. Für Anfänger veranstaltete der TTC die Mini-Meisterschaften. Mit einem Besuch beim Bundesligisten Weil, einem Hüttenaufenthalt und dem Ferienprogramm wurde auch abseits des Spielbetriebs einiges geboten.

Ausblick auf nächste Saison

In der kommenden Saison wird der TTC mit fünf Aktiven-Teams antreten. Bei den Herren kommt ein viertes Team dazu. Das Damenteam will an die tolle Saison 2022/23 anknüpfen, heißt es in der Mitteilung. Beim Nachwuchs wird der TTC wieder mit sechs Teams starten: Mädchen 19 (Jugend), Mädchen 15 (Schüler), Jungen 19 (Jugend) und drei Teams Jugend 15 (Schüler).

Vorstandswahlen

Einstimmig gewählt wurden Stefan Brutschin (erster Vorsitzender), Nora Klinger (Schriftführerin), Franziska Schwarz (Jugendwartin), Stefan Osterod (Pressewart), Bronislaw Nowak (Materialwart) und Nils Ruf (Kassenwart).

Umfrage

Bundeswehr

Braucht Deutschland wieder die allgemeine Wehrpflicht?

Ergebnis anzeigen
loading