Damaskus - Als Reaktion auf die türkische Militäroffensive in Nordsyrien schickt die Regierung in Damaskus eigene Truppen in die Region. Die syrische Armee werde im Norden der "türkischen Aggression auf syrischem Boden entgegentreten", berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Sana, ohne Details zu nennen. Die Türkei hatte die lang geplante "Operation Friedensquelle" am Mittwoch mit Angriffen auf syrische Orte entlang der gemeinsamen Grenze begonnen. Der Einsatz richtet sich gegen Kurdenmilizen im Norden Syriens.