Ukraine Amtsenthebungsverfahren gegen Trump geht weiter

Washington - US-Präsident Donald Trump würde nach eigener Aussage gern das Amtsenthebungsverfahren im US-Senat aus nächster Nähe mitverfolgen. "Ich würde irgendwie gern direkt in der ersten Reihe sitzen und in ihre verdorbenen Gesichter starren", sagte Trump mit Blick auf die demokratischen Anklagevertreter des US-Repräsentantenhauses in Davos. Dort nahm er am Weltwirtschaftsforum teil. Die Anklagevertreter sollen heute im US-Senat in Washington ihre Eröffnungsplädoyers beginnen. Ein Auftritt Trumps in dem Verfahren ist nicht geplant.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Friedrich Merz

Merz, Laschet oder Röttgen? In der CDU beginnt die heiße Phase im Rennen um den CDU-Vorsitz. Wie stehen Sie zu den Personalien?

Ergebnis anzeigen
loading