Ukraine Pelosi kritisiert Trumps Twitter-Attacke auf Zeugin

Washington - Impeachment-Ermittlungen: Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, die Demokratin Nancy Pelosi, hat die jüngste Twitter-Attacke von US-Präsident Donald Trump auf eine Zeugin scharf kritisiert. "Er hat einen Fehler gemacht", sagte Pelosi dem Sender CBS. Das sei völlig falsch und unangemessen gewesen. Selbst die leidenschaftlichsten Unterstützer Trumps müssten zugeben, dass der Präsident hier falsch gehandelt habe. Während der laufenden Anhörung der Ex-US-Botschafterin in der Ukraine, Marie Yovanovitch, griff der Präsident sie per Tweet an.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

fafe02b0-19df-11ea-8a47-8b6f47fa27ae.jpg

Beim vergangenen SPD-Parteitag wurden die Außenseiter Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans an die Spitze gewählt. Werden die Sozialdemokraten mit der neuen Personalie an Stärke gewinnen?

Ergebnis anzeigen
loading