Unfall in Rheinfelden Frau springt von Pedelec

PD
  Foto: Maximilian Müller

61-Jährige verletzt sich an den Knien.

Wie die Polizei mitteilt, war die Pedelec-Fahrerin am Montag gegen 18 Uhr auf der Unteren Dorfstraße in Richtung Nollingen unterwegs und musste in Höhe der Einmündung Adolf-Senger-Straße stark abbremsen und von ihrem Zweirad abspringen, um einen Zusammenstoß mit einem schwarzen SUV zu verhindern. Dieses kam vom Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes, überquerte die Untere Dorfstraße und fuhr in die Adolf-Senger-Straße. Durch den Sprung vom Pedelec zog sich die 61-Jährige Verletzungen an den Knien zu. Sie begab sich in ärztliche Behandlung.

Das Polizeirevier Rheinfelden sucht nun den Fahrer des schwarzen SUV. Auf der Fahrzeugseite soll eine weiße Aufschrift erkennbar gewesen sein. Im Auto sollen sich mehrere Personen befunden haben. Auch wird der Fahrer eines Autos gesucht, der an der Einmündung Adolf-Senger- / Untere Dorfstraße gewartet haben soll. Er könnte den Vorfall beobachtet haben.

Hinweise nimmt das Polizeirevier unter Tel. 07623/ 74040 entgegen.

Umfrage

E-Auto

Die EU hat ein weitgehendes Verbrenner-Aus bis 2035 beschlossen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading