Ein Motorradfahrer ist am Freitag gegen 10.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 126 zwischen Aftersteg und Todtnau schwer verletzt worden, teilt die Polizei mit. Ein talwärts fahrender 50 Jahre alter Motorradfahrer war auf der nassen Straße in einer Kurve zu Fall gekommen und in den Gegenverkehr gerutscht. Er stieß mit dem Auto eines 70 Jahre alten Mannes zusammen, der ihm entgegen kam. Ein Rettungshubschrauber brachte den Motorradfahrer in eine Klinik. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei rund 13 000 Euro. Die Landstraße war zeitweise komplett gesperrt.