US-Rockband Bon Jovi launchen Hymne für Prinz Harrys "Invictus Games"

Prinz Harry nahm an den Aufnahmen der Bon-Jovi-Single "Unbrocken" teil. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa Foto: dpa

London - Die US-Rockband Bon Jovi hat ihre Hymne für Prinz Harrys "Invictus Games" veröffentlicht. Die Spezialversion ihrer Single "Unbroken" hatte die Gruppe aus New Jersey im Februar gemeinsam mit einem Chor in London aufgenommen.

Bei den Aufnahmen in den berühmten Abbey-Road-Studios war auch der Prinz anwesend. Dabei posierten er und Sänger Jon Bon Jovi auch für ein gemeinsames Foto auf dem berühmten Zebrastreifen, das an das legendäre Cover des Beatles-Album "Abbey Road" von 1969 erinnerte.

Die Neuaufnahme von "Unbroken" ist ab sofort käuflich und bei Streamingdiensten erhältlich. Der Erlös für den Song geht an Harrys Invictus Games Foundation. Die gemeinnützige Stiftung unterstützt im Einsatz verletzte Soldatinnen und Soldaten bei ihrer Genesung und Erholung.

Die "Invictus Games", ein von Harry initiierte Sportwettbewerb für kriegsversehrte Veteranen, sollen in diesem Jahr eigentlich im Mai im niederländischen Den Haag ausgetragen werden. Ob die Spiele trotz der Coronavirus-Krise stattfinden können, war am Freitag noch offen. Im Jahr 2022 sollen die Spiele nach Düsseldorf kommen.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Auto-Kaufprämien

Um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie zu mildern, hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht. Die mögliche Einführung einer Kaufprämie für abgasarme Benziner oder Dieselautos ist nicht mit dabei. Was hätten Sie von einer solchen Maßnahme gehalten?

Ergebnis anzeigen
loading