New York - Die New Yorker Börsen haben von der gestiegenen Wahrscheinlichkeit für baldige Zinssenkungen profitiert. Die US-Notenbank Federal Reserve erfüllte die Hoffnungen der Anleger, indem sie die Tür für eine gelockerte Geldpolitik weit öffnete. Am Aktienmarkt verhalf dies dem Dow Jones allerdings nur moderat nach oben. Der Leitindex schloss 0,15 Prozent höher bei 26 504,00 Punkten. Die Aussicht auf eine weitere gelockerte US-Geldpolitik hat den Euro gestärkt. In der Spitze wurden 1,1254 Dollar für die Gemeinschaftswährung bezahlt, zuletzt waren es noch 1,1228 Dollar.