USA Nasa veröffentlicht Aufnahmen von indischem Modul

New York - Etwa drei Monate nach der missglückten indischen Mondmission hat die US-Weltraumbehörde Nasa die Überreste des Landemoduls "Vikram" gefunden. Der Lander der "Chandrayaan-2"-Mission ist demnach auf der Mondoberfläche zerschellt. Die Nasa-Aufnahmen sollen die Verteilung der Trümmer über mehrere Kilometer zeigen. Die indische Raumfahrtbehörde Isro hatte nur Minuten vor der vorgesehenen Landung Anfang September die Verbindung zu dem Landemodul "Vikram" verloren, danach blieb sein Schicksal zunächst ungewiss.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

fafe02b0-19df-11ea-8a47-8b6f47fa27ae.jpg

Beim vergangenen SPD-Parteitag wurden die Außenseiter Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans an die Spitze gewählt. Werden die Sozialdemokraten mit der neuen Personalie an Stärke gewinnen?

Ergebnis anzeigen
loading