Thousand Oaks - Der Schütze, der in einer Bar in Kalifornien zwölf Menschen erschossen und zahlreiche weitere verletzt hat, ist identifiziert. Es handelt sich laut Polizei um den 28 Jahre alten Ian David Long. Der frühere Marinesoldat wurde unter den Toten in der Bar gefunden. Die Polizei geht davon aus, das er sich selbst erschossen hat. Sein Motiv für die Tat ist noch unklar. In Thousand Oaks nahe Malibu hatte der Mann vergangene Nacht auf Gäste einer Tanzbar geschossen.