Washington - Nach dem Abschuss einer US-Drohne durch den Iran hat US-Präsident Donald Trump Vorwürfe gegen die Führung in Teheran erhoben. "Der Iran hat einen sehr großen Fehler gemacht!", schrieb Trump auf Twitter. Zuvor hatten die US-Streitkräfte den Abschuss ihrer Drohne als "nicht provozierten Angriff" verurteilt. Nach Angaben des US-Zentralkommando Centcom wurde die Drohne vom Typ "RQ-4A Global Hawk" im internationalen Luftraum abgeschossen. Der Iran wirft den USA dagegen vor, das unbemannte Flugzeug sei in den Luftraum des Landes eingedrungen und deswegen abgeschossen worden.