USA Weltweite Trauer um Basketball-Ikone Bryant

Los Angeles - Der überraschende Unfalltod von Basketball-Ikone Kobe Bryant ist in der Sportwelt und weit darüber hinaus mit Entsetzen aufgenommen worden. Der ehemalige Superstar der Los Angeles Lakers kam bei einem Hubschrauberabsturz in Kalifornien ums Leben - zusammen mit seiner 13 Jahre alten Tochter Gianna und sieben weiteren Helikopter-Insassen. Bryant war mit seiner Tochter laut Angaben mehreren US-Medien auf dem Weg zu einem Basketball-Turnier in dem Ort Calabasas unweit von Los Angeles.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Umfrage

1d844b88-2ae2-11ea-9d13-26220538e629.jpg

Das närrische Treiben hat wieder begonnen. Wie stehen Sie zur Fasnacht?

Ergebnis anzeigen
loading