Was geschah am... Kalenderblatt 2019: 20. Mai

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Mai 2019:

21. Kalenderwoche

140. Tag des Jahres

Noch 225 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Bernhardin, Elfriede, Valeria, Saturnia

HISTORISCHE DATEN

2018 - Amtsinhaber Nicolás Maduro geht wie erwartet als Sieger aus der umstrittenen Präsidentschaftswahl in Venezuela hervor.

2017 - Der FC Bayern München verabschiedet seinen langjährigen Kapitän Philipp Lahm. 75 000 Zuschauer feiern den 33 Jahre alten Weltmeister vor seinem letzten Spiel als Fußball-Profi.

2014 - In Thailand verhängt die Armee das Kriegsrecht. Hintergrund ist der anhaltende Machtkampf zwischen dem Regierungslager und seinen Gegnern.

2009 - Der deutsche Physiker Alexander Gerst wird von der Europäischen Weltraumorganisation ESA gemeinsam mit fünf anderen Europäern für künftige Reisen ins Weltall ausgesucht.

1994 - Der Bundestag stellt mit einer Änderung des Strafgesetzbuchs die so genannte Auschwitz-Lüge, das Leugnen der Judenvernichtung in der Nazi-Zeit, unter Strafe.

1969 - Im Vietnamkrieg erobern südvietnamesische und amerikanische Truppen nach schweren Kämpfen den von nordvietnamesischen Streitkräften gehaltenen Berg Ap Bia, genannt "Hamburger Hill".

1949 - Der bayerische Landtag lehnt das Grundgesetz für die Bundesrepublik ab, erkennt jedoch dessen Rechtsverbindlichkeit für Bayern an.

1954 - Tschiang Kai-schek wird Präsident Taiwans (Republik China). Er bleibt bis zu seinem Tod im Jahr 1975 im Amt.

1939 - Die Fluggesellschaft PanAm startet zum ersten Linien- Luftpost-Flug über den Atlantik.

GEBURTSTAGE

1947 - Sky du Mont (72), deutscher Schauspieler ("Der Schuh des Manitu")

1946 - Cher (73), amerikanische Popsängerin ("Strong Enough") und Schauspielerin (Oscar als beste Hauptdarstellerin in "Mondsüchtig")

1944 - Dietrich Mateschitz (75), österreichischer Unternehmer und Sportfunktionär, gründete 1987 die Red Bull GmbH, Eigner des Formel-1 Teams "Red-Bull Racing"

1944 - Joe Cocker, britischer Rocksänger ("Unchain My Heart"), gest. 2014

1799 - Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller ("Die menschliche Komödie"), gest. 1850

TODESTAGE

1996 - Willi Daume, deutscher Sportfunktionär, Präsident des Deutschen Sportbundes DSB 1950-1970, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees NOK 1961-1992, geb. 1913

1984 - Alfred Bauer, deutscher Verleger, baute den Heinrich-Bauer- Verlag ("Quick", "Playboy") nach dem Zweiten Weltkrieg zu einem der größten deutschen Zeitschriftenkonzerne auf, geb. 1898

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Debatte über CO2-Steuer

Wären Sie bereit, für den Klimaschutz deutliche Einschnitte im Leben zu akzeptieren?

Ergebnis anzeigen
loading