Was geschah am... Kalenderblatt 2019: 23. Mai

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Mai 2019:

21. Kalenderwoche

143. Tag des Jahres

Noch 222 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Desiderius, Wibert

HISTORISCHE DATEN

2017 - Ein Großaufgebot von Ermittlern durchsucht in mehreren Bundesländern Niederlassungen des Autokonzerns Daimler. Dabei geht es um mögliche Abgasmanipulationen bei Dieselfahrzeugen.

2014 - Der Bundestag beschließt eine abschlagsfreie Rente ab 63 für langjährig Versicherte und höhere Renten für ältere Mütter und Erwerbsgeminderte.

2013 - Nach einem Beschluss von 1400 Mitgliedern des Nationalrates der US-Pfadfinder will die Organisation künftig auch homosexuelle Jugendliche in ihren Reihen erlauben.

2009 - Der VfL Wolfsburg gewinnt zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte die deutsche Fußball-Meisterschaft.

1994 - Die erste gesamtdeutsche Bundesversammlung wählt Roman Herzog (CDU) zum neuen Bundespräsidenten. Er wird Nachfolger von Richard von Weizsäcker (CDU).

1989 - Ägypten kehrt in die Arabische Liga zurück. Die Mitgliedschaft des Gründungsstaates war 1979 nach seinem Separatfrieden mit Israel ausgesetzt worden.

1984 - Wim Wenders erhält bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes die "Goldene Palme" für den Film "Paris, Texas".

1949 - Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland wird in Bonn verkündet und tritt mit Ablauf des Tages in Kraft.

1934 - Nach einer spektakulären Verfolgungsjagd stirbt das Gangsterpaar "Bonnie und Clyde", Bonnie Parker und Clyde Barrow, bei Sailes (US-Bundesstaat Louisiana) im Kugelhagel der Polizei.

GEBURTSTAGE

1974 - Jewel (45), amerikanische Sängerin ("Standing Still")

1974 - Manuela Schwesig (45), deutsche Politikerin (SPD), Bundesministerin für Familie, Frauen, Senioren und Jugend (2013-2017), Ministerpräsidenten von Mecklenburg-Vorpommern seit 2017

1936 - Ingeborg Hallstein (83), deutsche Opernsängerin, Koloratursopran

1939 - Reinhard Hauff (80), deutscher Regisseur ("Stammheim"), Direktor der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin 1993- 2005

1924 - Antje Huber, deutsche Politikerin (SPD), Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit 1976-1982, gest. 2015

TODESTAGE

2017 - Roger Moore, britischer Schauspieler, James Bond-Rolle in sieben Filmen ("Leben und sterben lassen"), geb. 1927

2009 - Barbara Rudnik, deutsche Schauspielerin ("Tausend Augen"), geb. 1958

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Trinken bei Hitze

Bei uns im Südwesten wird es diese Woche mit Temperaturen bis zu 40 Grad richtig heiß. Wie kommen Sie mit der aktuellen Hitzewelle klar?

Ergebnis anzeigen
loading