Was geschah am ... Kalenderblatt 2020: 6. April

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. April 2020:

15. Kalenderwoche, 97. Tag des Jahres

Noch 269 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Petrus, Wilhelm

Historische Daten

2019 - In Berlin und in anderen deutschen Städten gehen Zehntausende gegen steigende Mieten auf die Straße. Zudem startet in Berlin ein Volksbegehren zur Enteignung großer Wohnungskonzerne.

2018 - Die frühere südkoreanische Präsidentin Park Geun Hye wird wegen Korruption und anderer Delikte zu mehr als 20 Jahren Haft verurteilt. 2017 hatte das Verfassungsgericht sie des Amtes enthoben.

2010 - Der Bau der rund 1220 Kilometer langen Ostsee-Pipeline Nord Stream vom russischen Wyborg nach Lubmin bei Greifswald beginnt.

2004 - Die Bahn will künftig bei erheblichen Zugverspätungen im Fernverkehr Entschädigungen zahlen. Das sieht eine "Kundencharta Fernverkehr" vor, die Bahnchef Hartmut Mehdorn sowie die Bundesminister Renate Künast (Grüne) und Manfred Stolpe (SPD) in Berlin vorstellen.

2005 - Die Bürgerkriegsparteien im westafrikanischen Staat Elfenbeinküste unterzeichnen in Pretoria (Südafrika) ein Abkommen zur Beendigung ihres fast vier Jahre dauernden Konflikts.

1990 - Ein geistig verwirrter Niederländer besprüht Rembrandts Gemälde "Nachtwache" im Amsterdamer Rijksmuseum mit Säure.

1980 - In der Bundesrepublik und der DDR wird erstmals seit 1949 die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) eingeführt.

1965 - In den USA wird "Early Bird" gestartet, der weltweit erste kommerzielle Nachrichtensatellit.

1865 - Die "Badische Anilin- & Soda-Fabrik" (BASF) wird in Mannheim gegründet. 1830 - Joseph Smith gründet die "Kirche Christi", die später Mormonenkirche genannt wird.

Geburtstage

1965 - Theresia Bauer (55), deutsche Politikerin, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg seit 2011

1948 - Jo Leinen(72), deutscher Politiker, saarländischer Umweltminister 1985-94

1946 - Wolfgang Ischinger(74), deutscher Diplomat, Deutscher Botschafter in den USA 2001-2006, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz seit 2008

1942 - Barry Levinson (78), amerikanischer Regisseur ("Rain Man") und Drehbuchautor("Tootsie")

1930 - Helmut Sihler (90), österreichischer Manager, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom Juli-November 2002

Todestage

2005 - Fürst Rainier III., monegassischer Fürst, Regent von Monaco 1949-2005, geb. 1923

1520 - Raffael, italienischer Maler ("Die Schule von Athen"), geb. 1483

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Auto-Kaufprämien

Um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie zu mildern, hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht. Die mögliche Einführung einer Kaufprämie für abgasarme Benziner oder Dieselautos ist nicht mit dabei. Was hätten Sie von einer solchen Maßnahme gehalten?

Ergebnis anzeigen
loading