Weil am Rhein 1000 Euro für die Integration

Weiler Zeitung, 15.11.2017 00:00 Uhr

Weil am Rhein. Im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements spendet die Sparda-Bank Baden-Württemberg 1000 Euro an den SV Weil. Das Geld wird für die Integration von Kindern und Jugendlichen aus Flüchtlingsfamilien verwendet.

Astrid Gaik, Filialleiterin in Weil am Rhein, war zur Spendenübergabe vor Ort. „Es freut uns sehr, dass uns die Sparda-Bank unterstützt, Kindern mit Fluchterfahrung durch den Sport eine Plattform bieten zu können, in der sie für einen Moment ihre Fluchterlebnisse vergessen können und die deutsche Sprache ungezwungen erproben können“, sagt Severine König, Integrationsbeauftragte des Weiler Sportvereins.

„Integration funktioniert nur, wenn alle mithelfen. Wir freuen uns, wenn wir mit unserer Spende einen Teil dazu beitragen können“, begründet Gaik ihre Spendenwahl. „Unser Ziel war es, Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien mehr Möglichkeiten zu bieten, an der Gesellschaft teilnehmen zu können.“

 
          0