Weil am Rhein 17-jähriger Dieb will sich davon machen

Der 17-Jährige konnte festgehalten und der Polizei übergeben werden. Foto: sba Foto: Weiler Zeitung

Weil am Rhein. Eine Tat mit Folgen: Ein 17-Jähriger ist am Dienstagmittag von einem Mitarbeiter eines großen Einkaufsmarkts in Friedlingen beim Diebstahl beobachtet worden. Der Jugendliche soll Zigaretten in seinen Rucksack gesteckt und im Anschluss den Einkaufsmarkt ohne zu bezahlen verlassen haben. Als der Mitarbeiter den 17-jährigen Dieb ansprach, versuchte dieser zu flüchten.

Daraufhin kam es zu einem Gerangel, infolge dessen der Mitarbeiter leicht verletzt wurde. Der 17-Jährige konnte jedoch trotzdem festgehalten und der Polizei übergeben werden.

Auch hier verhielt er sich nach wie vor unkooperativ, heißt es im Polizeibericht. Er wird angezeigt.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 49 Euro bis zur Jahresmitte 2020! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    1

Newsticker

blank

Umfrage

AKK

Die CDU-Politikerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat diese Woche bekanntgegeben, sich nicht um eine Kanzlerkandidatur zu bewerben und als Parteivorsitzende zurückzutreten. Was halten Sie von ihrer Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading