Weil am Rhein 700 000 Euro für Friedlingen

Friedlingen wird aufgewertet. Foto: Marco Fraune Foto: Weiler Zeitung

Weil am Rhein (mcf). Für die laufende städtebauliche Erneuerung von Friedlingen zahlt das Land in diesem Jahr einen Zuschuss in Höhe von 700 000 Euro. Die Finanzhilfeerhöhung hat Wirtschafts- und Wohnungsbauministerin Nicole Hoffmeister-Kraut mitgeteilt. Insgesamt 6,6 Millionen Euro erhalten Kommunen aus dem Kreis 2021 aus der Städtebauförderung.

Vor Ort werde umgesetzt, die Kommunen lebenswert zu erhalten und zukunftsfähig zu gestalten, kommentierte Grünen-Landtagsgeordneter Josha Frey. Dass die Kommunen gerade jetzt das Geld dringend benötigen, ergänzte SPD-Abgeordneter Rainer Stickelberger.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading