Weil am Rhein 89 Gewinner sind jetzt ermittelt

Das Weihnachtsgewinnspiel ist beendet.      Foto: Marco Fraune Foto: Weiler Zeitung

Weil am Rhein - Insgesamt 89 glückliche Gewinner können sich über Preise aus dem Weihnachts-Gewinnspiel der Händlervereinigung Weil-aktiv freuen. Da es coronabedingt nur einem Teil der Mitgliedsbetriebe von Weil-aktiv möglich war, die Teilnahmekarten auszulegen, wurde die beliebte Aktion bis Ende Januar verlängert. Die Gewinner wurden nun aus mehr als 2500 korrekt abgegebenen Karten ermittelt.

Unter der Aufsicht des ehemaligen Vorsitzenden Wolfgang Raithel, der dieses Gewinnspiel abschließend betreute, und Andreas Rühle als weiterer, zuständiger Begleiter, wurden nun Sachpreise und Gutscheine von Weil-aktiv sowie den Mitgliedsbetrieben im Gesamtwert von mehr als 4000 Euro verlost.

Die Gewinner erhalten in den nächsten Tagen eine Benachrichtigung per Post. Die Hauptpreise – ein Weil-aktiv-Gutschein im Wert von 500 Euro, ein Klappfahrrad sowie ein Staubsauger – werden in der Volksbank in Weil am Rhein am 3. März überreicht, die vielen Einkaufsgutscheine werden versandt und die Sachpreise können ab dem 3. März in der Drogerie Rühle, Hauptstraße 276, in der Innenstadt abgeholt werden. Preise, die bis zum 15. März nicht abgeholt worden sind, werden an eine soziale Einrichtung weitergegeben. Der Vorstand von Weil-aktiv war sehr überrascht über die großzügige Spendenbereitschaft seiner Mitgliedsbetriebe und bedankt sich nochmals ausdrücklich, heißt es.

Am 14. März 2021 ist Landtagswahl in BW. Mehr wissen. Klug wählen. Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Mund-Nasen-Bedeckung

Die Bund- und Länderchefs haben am Mittwoch einen Stufenplan mit Öffnungsperspektive für Einzelhandel, Gastronomie und Kultur beschlossen, der regelt wann und wo weitere Schritte raus aus dem Lockdown möglich sind. Wie beurteilen Sie das neue Regelwerk?

Ergebnis anzeigen
loading