Weil am Rhein Aktionen finanziell unterstützt

Elke Schmieder (links) schied als Kassiererin aus. Dem Vorstand gehören an (von links) Harald Werner (Kassierer), Tanja Stenzel-Levavasseur (Lehrerin), Mexilde Avdiu (Beisitzerin), Gertrud Wittek (Schulrektorin), Sandrea Fura (Schriftführerin), Marion Sturm (Beisitzerin), Joachim Eigemeier (Vorsitzender) und Julia Roscheck (Beisitzerin). Foto: Regine Ounas-Kräusel

Weil am Rhein - Der Förderverein der Realschule Dreiländereck hat die Arbeit der Schule im zurückliegenden Jahr mit einer Summe von rund 4000 Euro unterstützt. Dies berichteten der Vorsitzende Joachim Eigemeier und Kassierein Elke Schmeider bei der Mitgliederversammlung am Dienstagabend.

Rückblick

Der Förderverein bezuschusste Ausflüge der achten Klassen nach Colmar und ins Technorama, außerdem einen Ausflug der sechsten Klassen in den Parc du Petit Prince in Ungersheim und eine Fahrt der zehnten Klassen ins KZ Struthof. Bei solchen Klassenfahrten unterstützt der Förderverein jeden Schüler mit zehn Euro.

Der Verein finanzierte des Weiteren mit 1000 Euro eine neue Leinwand und schoss 500 Euro für ein Gastspiel des Theaters Tempus fugit zu. Seit mehreren Jahren spielt Tempus fugit im Rahmen der Berufsorientierung der achten Klassen an der Realschule sein Stück „Nur Mut“ mit Szenen zu den Themen „Bewerbung und Vorstellungsgespräch“. Seit vielen Jahren unterstützt der Verein außerdem die Schulbibliothek.

Finanzen

Einnahmen erzielt der Förderverein aus Mitgliedsbeiträgen und aus dem Verkauf von Speisen und Getränken beim Hornbach-Markt. Ganz besonders dankte Kassiererin Elke Schmieder der Klasse 10d, die nach ihrem Abschluss im vergangenen Sommer ihre Klassenkasse mit mehreren hundert Euro Inhalt spendete. Sie verwies außerdem auf die Möglichkeit, dem Förderverein über die Online-Plattformen Schul­engel und Amazonsmile Geld zu spenden.

Abschied

Vorsitzender Joachim Eigemeier und Schulrektorin Gertrud Wittek dankten Elke Schmieder, die auch acht Jahre lang im Elternbeirat aktiv war. „Sie war eine Mutter, die mitdachte“, sagte Gertrud Wittek. Da ihr jüngstes Kind in diesem Jahr die Realschule abschließt, kandidierte Elke Schmieder bei der Mitgliederversammlung nicht mehr als Kassiererin.

Schulrektorin Gertrud Wittek gehört dem Vorstand noch an, bis sie im Sommer in den Ruhestand geht.

Wahlen

Gewählt wurden Mexide Avdiu (zweite Vorsitzende), Harald Werner (Kassierer), Maik Hoffmann, Julia Roscheck, Marion Sturm und Lehrerin Tanja Stenzel-Levavasseur (Beisitzer). Dem Vorstand gehören zudem an: Joachim Eigemeier (Vorsitzender), Sandra Fura (Schriftführerin), Gertrud Wittek (Rektorin) und Nadja Pereira (Elternbeiratsvorsitzende ).

Förderverein der Realschule

Mitglieder: 118

Vorsitzender: Joachim Eigemeier

Kontakt und Infos: E-Mail foerderverein@realschule-dreilaendereck.de, Internet www.realschule-dreilaendereck.de

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

100 Jahre Achtstundentag

Wie stehen Sie zur schwarzen Null und der Schuldenbremse im Bundeshaushalt. Sollte diese gelockert werden, wenn es um Investitionen in Bildung und Umweltschutz geht?

Ergebnis anzeigen
loading