Weil am Rhein. Der erste Städtische Altennachmittag des Jahres 2018 findet am Samstag, 17. März, ab 14.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus, Hans-Carossa-Straße 4, statt. Karl-Heinz Niechoj, der über 20 Jahre Lehrer in Namibia war, wird einen Vortrag halten. Er wird die Besucher über Land und Leute informieren. Außerdem werden Andreas und Bernhard Klauser aus Zell Lieder und Gedichte vortragen. Fälschlicherweise hatten wir gestern berichtet, dass der Gesangverein zu hören sein wird und ein Film zu sehen ist. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Alle Senioren der Stadt sind willkommen, um einen schönen und frühlingshaften Nachmittag zu erleben.