Weil am Rhein An Tram-Halt Frau geschlagen

Symbolfoto Foto: Die Oberbadische

Weil am Rhein - Körperverletzung an der Bahnhof-Tramhaltestelle: Ein Mann trat laut Polizeibericht am Samstag gegen 10.45 Uhr an eine Frau heran und soll diese dreimal geschlagen haben. Danach stieg der Mann in die nächste Tram nach Basel ein. Die Frau wurde am linken Handgelenk leicht verletzt.

Der Unbekannte soll zwischen 70 und 75 Jahre alt sowie etwa 1,70 Meter groß sein und eine Glatze gehabt haben. Er trug ein hellblaues kurzärmliges Hemd. Die Polizei sucht Zeugen und bittet diese, sich unter Tel. 07621/97970 zu melden.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    2

Umfrage

Angela Merkel

Baden-Württemberg bleibt bei einer strengen nächtlichen Ausgangssperre, und zwar abhängig von der Inzidenz. Was halten Sie von dieser Maßnahme?

Ergebnis anzeigen
loading