Weil am Rhein Anmeldung zur Erstkommunion steht an

Die Erstkommunion steht an. Foto: sba/Caroline Seidel Foto: Weiler Zeitung

Weil am Rhein. Für Eltern von Kindern, die im Moment in der dritten Klasse einer der Grund- oder Förderschulen im Bereich der Stadt Weil am Rhein oder der Kommunen des Vorderen Kandertals wohnen, weist Pfarrer Gerd Möller auf einen zentralen Termin hin. „Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrem Kind den Weg zur Erstkommunion gehen, die wir im Sommer dieses Jahres feiern werden.“ Falls keine Anmeldeunterlagen zugegangen sein sollten, aber das Kind angemeldet werden soll, können sich Interessierte bis zum 22. Januar zu den Öffnungszeiten (Montag bis Freitag 9.30 bis 11.30 Uhr), per E-Mail: sekretariat@kath-weil.de oder unter Tel. 07621/4223990 an das Pfarrbüro werden. Dann erhalten diese den Anmeldebrief.

Die Kommunionvorbereitung wird verschiedene Elemente umfassen, die gemäß den Verordnungen der Pandemie gestaltet werden. Über Genaueres will die Gemeinde in einem Elternabend über Zoom informieren. Der Videoelternabend wird stattfinden am 9. oder 10. Februar ab 19.30 Uhr. Die Zugangsdaten gibt es nach der Anmeldung. Die Vorbereitung wird koordiniert von Vikar Pater Anicet, der noch Unterstützer benötigt. Wer Lust hat, sich einzubringen, wendet sich an ihn oder an das Pfarrbüro.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Lockdown

Bundeskanzlerin Angela Merkel rechnet laut Medienberichten offenbar bis Ostern mit einem Lockdown. Gehen auch Sie von einer langen Zeit der Einschränkungen aus?

Ergebnis anzeigen
loading