Weil am Rhein B 3: Investor beantragt längere Sperrung

Die B3 Foto: Marco Fraune

Weil am Rhein (mcf). Wie lange die Bundesstraße (B 3) in Höhe der künftigen „Dreiländergalerie“ halbseitig gesperrt bleibt, ist unklar.

Die im Gemeinderat von Birgit Hinze-Rauchfuss (UFW) geäußerte Erwartung, dass ab Oktober wieder freie Fahrt herrscht, relativierte Erster Bürgermeister Christoph Huber. Am Montag sei ein Antrag vom Investor eingegangen, der ein anderes Schlussdatum beinhalte, informierte Huber. Wie berichtet, dauert der Bau ein Jahr länger als gedacht.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

Umfrage

aed480ce-3312-11eb-a822-e68bb9bf65d7.jpg

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert ein europaweites Wintersport-Verbot bis zum 10. Januar. Soll dieses Jahr Skifahren noch erlaubt sein? 

Ergebnis anzeigen
loading