Weil am Rhein Bei Kontrolle Beamte beleidigt

Die Polizei war im Einsatz. Foto: sba Foto: Weiler Zeitung

Weil am Rhein. Bei einer Kontrolle ist bei einem 57-jähriger Autofahrer in der Nacht auf Samstag ein Atemalkoholwert von 1,2 Promille festgestellt worden. Nachdem beim Beschuldigten die Blutentnahme durchgeführt worden war, wurde dieser der Polizei gegenüber ausfällig. Nun muss er sich wegen Trunkenheit und Beleidigung verantworten.

Weil am Rhein. Eine 41-jährige Autofahrerin ist am Samstag gegen 23.10 Uhr an der Alten Straße gegen einen geparkten Audi gefahren. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro, wie die Polizei gestern mitteilte.

Bei der Unfallaufnahme wurde bei der Autofahrerin ein Alkoholwert von über drei Promille festgestellt. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Schulstreik in Hamburg

Mit dem Beginn des Schuljahrs werden die Klimaproteste fortgeführt. Für Freitag hat die Fridays-For-Future-Bewegung in 115 Ländern wieder zum Schulstreik aufgerufen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading