Weil am Rhein Betrunken mit Auto gegen Zaun gefahren

Die Polizei stellte beim Unfallfahrer eine erhebliche Alkoholisierung fest. Foto: sba Foto: Weiler Zeitung

Weil am Rhein. Betrunken einen Bums gebaut: Am Samstag gegen 20 Uhr ist es in Friedlingen in Höhe eines Discounters zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Kleinlaster der Sprinter-Klasse kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit dem Grundstückszaun. Hierbei entstand erheblicher Sachschaden.

Beim 46-jährigen Fahrer wurde eine deutliche Alkoholisierung festgestellt, weshalb bei ihm die Entnahme einer Blutprobe erfolgte und der Führerschein beschlagnahmt wurde, heißt es im Polizeibericht. Den Verursacher erwarte nun eine empfindliche Strafe wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Joe Biden

Joe Biden ist nun der 46. US-Präsident. Seine Mission ist es, das gespaltene Amerika während seiner Amtszeit wieder zu einen. Glauben Sie, dass ihm dies gelingen wird?

Ergebnis anzeigen
loading