Weil am Rhein Damit die Räder rollen

Rüdiger Hof, seine Frau Christine, Ahmad Ghazal und Hartwig Penner (von links) bilden das Team von „einzelrad“. Foto: zVg

Weil am Rhein-Haltingen - Hilfe zur Selbsthilfe wird in der offenen Velowerk­statt „einzelrad“ in Haltingen geboten. Mittlerweile besteht sie seit fünf Jahren.

Im April 2014 hat Rüdiger Hof, der sich schon seit seiner Jugend fürs Radfahren interessiert, die Werkstatt an der Freiburger Straße eröffnet. Dort kann jeder unter fachkundiger Anleitung sein Fahrrad selbst reparieren und dafür auch das vorhandene Werkzeug kostenlos nutzen. Es steht eine Spendenbox bereit, in die jeder anschließend so viel Geld hinein werfen kann, wie er will. Auch Ersatzteile für Velos hat Hof im Angebot und verkauft diese zum Selbstkostenpreis. Hauptsächlich aus Weil am Rhein und Umgebung kommen die Kunden, aber auch aus Basel, Schopfheim oder Müllheim.

Vor zwei Jahren hat sich „einzelrad“ weiterentwickelt und bietet mittlerweile neben der offenen Velowerkstatt auch Lastenräder für Familie und Gewerbe an. Spezialräder wie Liegedreiräder und Stufentandems runden die Produktpalette ab.

Workshops

Dreimal im Jahr finden sogenannte Reparatur-Workshops statt, bei denen die Grundlagen der Fahrradtechnik erläutert und auf die klassischen Reparaturen am Fahrrad eingegangen wird – zum Beispiel das Einstellen einer Felgenbremse, das Austauschen der Beläge oder das Einstellen der Kettenschaltung. Auch, wie man einen Schlauch flickt, steht auf dem Programm.

Bei den Fahrradbau-Workshops, die für maximal zwei Personen durchgeführt werden, haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ein Fahrrad selbst zu konstruieren, das optimal auf den zukünftigen Nutzungszweck ausgerichtet ist. Bei der Montage lernen sie zudem die komplette Technik des Rads kennen.

Zu Rüdiger Hofs Team gehören seine Frau Christine, Ahmad Ghazal und Hartwig Penner. Die offene Velowerkstatt hat dreimal die Woche geöffnet: mittwochs von 16 bis 18.30 Uhr, freitags von 15 bis 18.30 Uhr sowie samstags von 9 bis 14 Uhr.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Vorschlag, eine allgemeine Masern-Impfpflicht einzuführen, sorgt für hitzige Diskussionen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading