Weil am Rhein Drei Schläge – und das Bier fließt

Weiler Zeitung, 07.09.2018 20:52 Uhr

Weil am Rhein (sif). Geübt, ist geübt: Nach so vielen Fassanstichen in den zurückliegenden Jahren war es für OB Wolfgang Dietz gestern Abend kein Problem, das 49. Altweiler Straßenfest zu eröffnen. Nach drei Schlägen auf den Zapfhahn floss das Bier, nachdem der Spielmannszug für die musikalische Umrahmung gesorgt hatte. Viele Besucher und Ehrengäste, darunter Landtagsabgeordneter Rainer Stickelberger, Bürgermeister Rudolf Koger, Stadträte, Hüningens Bürgermeister Jean-Marc Deichtmann, die Trebbiner mit ihrem Stand sowie sogar ein Ehepaar aus Florida, konnte der OB begrüßen. Er wünschte ein friedliches Fest, während Festchef Reinhard Schmid der Stadt für die gute Unterstützung dankte.

 
          0