Weil am Rhein (rewe). Wechsel an der Spitze des Weiler Kleintierzuchtvereins C 201: Seit Anfang März ist Eduard Ratke neuer erster Vorsitzender, nachdem der bisherige Vorsitzende, Peter Schassberger, zurückgetreten war. Dies wurde beim Osterfest des vereins bekannt.

Eduard Ratke, der zuvor das Amt des Schriftführers begleitete, trat im Jahr 2014 quasi als „Quereinsteiger“, wie er sich selbst bezeichnet, als Geflügezüchter in den Verein ein. Zu seinen Geflügelzüchtungen gehören einmal die Rasse „Deutsche Sperber“ sowie als weitere Zucht die englischen „Orpington“.

Dem Vorsitzenden zufolge stehe für ihn die Harmonie und Ruhe im Verein im Vordergrund.

Ebenfalls bei der Generalversammlung Anfang März neu gewählt wurden als stellvertretender Vorsitzender Stefan Läubin sowie als neuer Schriftführer Markus Gutenkunst.